Freifunk in Hohenpolding ausgebaut

Die Flüchtlingsunterkunft in Hohenpolding hat einen weiteren Freifunk-Router bekommen, damit Flüchtlinge sich mit einem Laptop direkt mit einem Router verbinden können. Ziel ist die Möglichkeit, über das Laptop besser Deutsch lernen zu können und Kontakt zu Verwandten zu halten.

Clipboard01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>